Rund um meine Tagespflege...

Meine Tagespflegestelle befindet sich direkt am Laimer Platz – sie ist sehr gut mit der U-Bahn und verschiedenen Bussen zu erreichen. Parkplätze sind  „normalerweise“ vor dem Haus vorhanden. Es gibt in der Umgebung einige Spielplätze (z.B. der Hogenbergspielplatz), die ich gerne mit den Kindern besuche und auch Einkaufsmöglichkeiten. In der Nähe befinden sich unter anderem der Hirschgarten und der Westpark – beide kommen als gelegentliche Ausflugsziele in Frage.                          

 

Ich betreue bis zu 4 Kinder in unserer hellen, Nichtraucher-  Wohnung, die ca. 70m² groß und natürlich kinderfreundlich sowie kindersicher eingerichtet ist. Sie beginnt im Eingangsbereich mit ausreichend Platz für die Garderobe der Kinder. Jedes Kind hat seinen eigenen Hacken für die Jacke und einen Platz im Kinderschuhschrank für die Schühchen. Von dort aus kommt man in das Badezimmer, in dem auf jedes Kind ein eigenes Handtuch und eine eigene Zahnbürste warten. Natürlich haben wir auch ein Töpfchen und ein Treppchen zum Waschbecken. Weiter geht es ins Wohnzimmer und somit in den Hauptaufenthaltsraum – hier wird gespielt, gebastelt und musiziert. Es stehen reichliche Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Außerdem sind hier ein Tisch mit Hochstühlen und eine Kindersitzgruppe vorhanden, an denen die Mahlzeiten eingenommen werden können. Offen dazu befindet sich die Küche, in der frisches und gesundes Essen zubereitet wird – es befindet sich auch eine kleine Kinderküche darin. Vom Flur aus geht es in das Zimmer unserer Kinder,  dass wir als Ruhe-/ und Schlafraum nutzen dürfen. Jedes Kind hat eine eigene Matratze und Deckchen zum Schlafen oder Ausruhen. Die Kinderwägen kann man gut im langen Flur vor unsere Haustüre parken.